Was erwartet Sie?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Intensivausbildungen durch Kleinstgruppen ( max. 4 Schüler )

- Bei uns erhalten Sie eine professionelle Fußpflegeausbildung mit

   medizinischen Lehrinhalten

- Sie erhalten eine Verbandsurkunde über Berufsausbildung vom Bundesverband  

   und sind verbandsgeprüfte Fachfußpflegerin

 

 

 

Theoretische Lehrinhalte:

- Hygienelehre

- Anatomie

- Dermatologie

- Fußdeformationen

- Diabetes und Durchblutungsstörungen

- Rechtliche Grundlagen, Abgrenzung zum Berufsbild des Podologen

 

 

Praktische Lehrinhalte:

- Fachgerechtes Schneiden der Nägel

- Abtragen von Nagelverdickungen

- Entfernen von Hornhaut, Schwielen und Clavi (Hühneraugen)

- Sondieren des Nagelfalzes

- Behandlungen von eingewachsenen Nägeln

- Fußmassage

 

 

Was Sie sonst noch wissen müssen:

Wir legen großen Wert auf die Praxis, deswegen wird der theoretische Anteil        größenteils zu Hause erarbeitet. Natürlich sind die Arbeitsskripte so gestaltet, dass ein leichtes Erlernen und Verstehen gewährleistet wird. Aber natürlich muß eine Bereitschaft zum Lernen Voraussetzung sein! Um Ihre berufliche Qualifikation zu sichern, ist es unumgänglich, dass Sie auch in der Lage sind theoretische Zusammenhänge den Kunden erklären zu können!

 

 

Wir haben für unsere Fußpflegeausbildung einen Zangen und Diamant-Fräsersatz der Firma BAEHR zusammengestellt. Dieser ist auf die Ausbildung in unserem Hause abgestimmt und ermöglicht ein einheitliches Unterrichten und Arbeiten. Die Kosten für diesen Zangen und Fräsersatz beträgt ca. 230,00€ incl. MwSt. Diese sind dann Ihr Eigentum, somit schon Existenzgrundlage für Ihren späteren Werdegang.

 

 

 

Jeder Schüler erhält eine Verbandsurkunde über Berufsausbildung vom Bundesverband für Kosmetik und Fußpflegebetriebe Deutschlands e.V.  Diese Urkunde steht für die Qualität Ihrer Ausbildung.